Aktuelles

"Welcher Amateurfußballer hat vom 23. bis 25. Oktober 2020 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch 10 Uhr abstimmen und den "Held der Woche" wählen.

Benjamin Baur (Blau-Gelb Falkensee, Landesklasse West): Benjamin Baur hat in der Landesklasse West keine lange Anlaufzeit benötigt: Der Angreifer vom Aufsteiger Blau-Gelb Falkensee führt die Torschützenliste der Staffel an und erzielte in seinen bisherigen sieben Saisoneinsätzen schon 15 Treffer. Sein bislang bester Saisonauftritt gelang ihm am vergangenen Wochenende im Osthavelland-Derby gegen den VfL Nauen, als er vier Treffer und eine Vorlage zum überraschend deutlichen 5:0-Erfolg seines Teams beitrug." Bild und Text - Sportbuzzer MAZ

... hier geht es zur Abstimmung

CLUBRUN - RUNDAY -> unterstütze unseren Verein -> so funktionierts ...

Nach dem Pokal ist vor dem Pokal!
Hier einige Hinweise zur Eintrittsthematik AOK Landespokal:
 
Grundsätzlich muss der Heimatverein Eintrittsgelder verlangen, da zum Schluss 50% jeder beteiligte Verein erhält!!!
Demzufolge müssen wir am Samstag von allen Eintritt nehmen und zwar wie folgt:
Kinder bis 6 Jahre: frei
Schüler, Azubis, Studenten, Rentner, Arbeitslose: 1,50 €
Erwachsene: 3,00 €
Ausgenommen: Schiedsrichter mit Ausweis, FLB mit Ausweis, Ordnungsdienst, Spieler, Offizielle der Vereine (Trainer und Betreuer)
 
Von den Einnahmen sind zu entrichten:
  • Schiedsrichterkosten
  • Spielabgabe an den Verband 10,00 €
  • 20% Pauschale für Ordnungsdienst von den Gesamteinnahmen
 
Von diesem Rest erhält jede Mannschaft 50%
 
Der Vorstand

"Blau-Gelb Falkensee setzt das I-Tüpfelchen auf eine Supersaison

 

Nach dem Aufstieg in die Landesklasse auch den Kreispokal Havelland gewonnen - 1:0-Sieg im Endspielderby gegen Eintracht Falkensee

 
 

Im sechsten Anlauf haben die Fußballer von Blau-Gelb Falkensee im Derby gegen den Erz- und Stadtrivalen ..." Autor: Axel Eifert 09.08.2020

 

Danke an alle Unterstützer und Freunde - von Groß bis Klein - über Jung und Alt - vielen Dank - der (Kreis-)Pokalsieg ist Blau-Gelb !!!

Ein Dankeschön geht natürlich auch an unseren Ortsnachbarn vom SV Falkensee Finkenkrug e.V. für die "Heimstätte" zum Pokalfinale und "Doc Detti" für die teamübergreifende (notwendige!) ärztliche Versorgung!

Achtung ! Alle Tickets zum Pokalfinale sind bereits ausverkauft !

Alle Karten im Vorverkauf sind bereits vergeben - vielen Dank an unsere blau-gelben Fans  - wir sehen uns am Sonntag.

Finale Kreispokal FK Havelland Saison 2019/2020

 

Ansetzung: SV Blau-Gelb Falkensee e.V. vs. Eintracht Falkensee e.V

Termin: Sonntag 09.08.2020 14:00 Uhr

Spielort: Sportplatz Leistikowstraße 

 

Ausrichter/Durchführender: SV Falkensee-Finkenkrug e.V.

Adresse Spielort: 14612 Falkensee, Leistikowstraße 74-78 

"STADTRADELN: Vom 17. August bis 6. September 2020 radelt Falkensee für ein besseres Klima

Falkensee, 13. Juli 2020

Vom 17. August bis zum 6. September 2020 sind alle Falkenseerinnen und Falkenseer aufgerufen, möglichst oft das Fahrrad zu nutzen. Anders als im Vorjahr radeln die Teams der Gartenstadt gemeinsam mit anderen Städten und Gemeinden des Landkreises Havelland für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Vor allem geht es darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Im oben genannten Zeitraum gilt es viele Radkilometer zu sammeln. Mit Stand heute, 13. Juli 2020, sind bereits 122 Radelnde in 19 Teams für das diesjährige STADTRADELN in Falkensee angemeldet.

"Wir freuen uns, wenn sich viele Falkenseer Bürgerinnen und Bürger dieser Aktion und gerne auch unserem Team „Stadtverwaltung Falkensee und Freunde“ anschließen. Allen Radlerinnen und Radlern wünsche ich eine gute unfallfreie Fahrt und viel Spaß ", so Bürgermeister Heiko Müller, der in diesem Jahr das Verwaltungsteam als Teamkapitän anführt. „2019 hat Falkensee sich erstmals an der internationalen Aktion des Klima-Bündnis beteiligt. In 32 Teams legten 557 kleine und große Radelnde fast 100.000 Kilometer zurück. Eine klasse Leistung, die wir in diesem Jahr natürlich mit viel Unterstützung toppen wollen“, wirbt Fahrradbeauftragter Thomas Zylla.

Am Wettbewerb können alle teilnehmen und unter stadtradeln.de/falkensee ein eigenes STADTRADELN-Team gründen oder einem vorhandenem Team beitreten. Dabei sollten die Radelnden in den 21 Tagen so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Durch die Mobilisierung von Freunden, Bekannten und Verwandten können gemeinsam so viele Kilometer wie möglich für Falkensee gesammelt werden.

Alle Informationen zum STADTRADELN, insbesondere auch zum Datenschutz und der Verwertung der Daten, finden Interessierte unter www.stadtradeln.de. Wie die Kilometer zu sammeln sind, erklären die Spielregeln. Wer Fragen hat, kann diese gerne per E-Mail an stadtradeln@falkensee.de richten oder schaut in den FAQ nach.  Unter allen teilnehmenden Kommunen wird es Preise für das radfahrfreundlichste Parlament und die radfahrfreundlichste Kommune geben, aber vor allem eine lebenswerte Umwelt. Das Klima-Bündnis verleiht in diesem Jahr drei STADTRADELN-Sonderpreise. Damit werden Kommunen prämiert, die auf besonders kreative Weise unter Einhaltung der Corona-Kontaktsperre viele Menschen zur Teilnahme mobilisiert und miteinander in Austausch gebracht haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Zychla

 

Stadt Falkensee
Standort Rathaus
Dezernat Recht, Allgemeine und Finanzverwaltung
Büro des Bürgermeisters
Falkenhagener Straße 43/49
14612 Falkensee

E-Mail 
pressestelle@falkensee.de
Tel      03322 281 112
www.falkensee.de"

Gratulation zur Sportlerehrung der Stadt Falkensee 2020 - 

für unsere Trainer der F-Junioren  Andi Hering & Benny Hillers

Die F-Junioren bedanken sich von ganzem Herzen bei Michèl Hutjetz und der Signal Iduna, die den Jungs in diesen schwierigen Zeiten eine riesige Freude bereitet haben. Vielen Dank für die neuen Trikots. Alle sind unglaublich stolz und brennen darauf so bald wie möglich wieder auf den Platz zu kommen und die neuen Outfits zu präsentieren.

"Nur ein Spielerabgang bei Blau-Gelb Falkensee (Blau-Gelb-Torwart Julian Busse wechselt aus beruflichen und privaten Gründen zu einem Verein in den Nachbarkreis Oberhavel) Kreisoberliga Havelland: Landesklasse-Aufsteigerteam von Trainer Thomas Achterberg bleibt bis auf Torwart Julian Busse zusammen.

Derzeit trainieren die Fußballer der ersten Mannschaft von Blau-Gelb Falkensee zweimal in der Woche auf ihrem heimischen Sportplatz an der Straße der Einheit, unter Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen angesichts der Corona-Pandemie. Auch beim Aufsteiger in die Landesklasse laufen die Vorbereitungen auf die erste Saison auf Landesebene auf Hochtouren.

Saison-Vorbereitung soll Anfang Juli starten

„Wir gehen derzeit davon aus, dass die neue Saison wie geplant am 22. August beginnt. Eine richtige Sommerpause werden wir wohl nicht machen. Anfang Juli werden wir mit den Vorbereitungen beginnen. Wir müssen ja auch noch den Kreispokal-Wettbewerb zu Ende spielen“, sagte Trainer Thomas Achterberg.

Dort empfangen die Blau-Gelben im Halbfinale den Landesklasse-Zweiten Grün-Weiß Golm und wollen nach Möglichkeit in das Endspiel einziehen. „Ich rechne damit, dass es im Havelland ähnlich gehandhabt wird, wie es jetzt in Dahme/Fläming der Fall ist“, meinte Thomas Achterberg. Dort sollen das Halbfinale und Finale im Kreispokal am 2. und 9. August ausgetragen werden.

Die personellen Gespräche mit den Aktiven, die den Aufstieg in die Landesklasse geschafft haben, sind bei Blau-Gelb Falkensee geführt worden. „So können wir, wie schon bereits vor einiger Zeit angedeutet, bis auf einen Spieler, auf den kompletten Aufstiegskader auch in der kommenden Saison zurückgreifen“, teilte der Verein auf seiner Facebookseite mit.

Aus beruflichen und privaten Gründen wird nur Keeper Julian Busse den Verein in Richtung Oberhavel verlassen. Der Torwart sei ein verlässlicher Garant für die stabile Defensivarbeit und ein zuverlässiger Rückhalt in den vergangenen zwei Jahren gewesen, hieß es seitens des Vereins Blau-Gelb Falkensee, der seinem Torwart dankte und ihm alles Gute und in sportlicher Hinsicht viel Erfolg wünschte. „Er weiß noch nicht, welchem Verein in Oberhavel er sich anschließen wird, sonst hätten wir das auch mitgeteilt“, sagte Coach Achterberg.

Neuzugänge werden noch bekannt gegeben

Ein positiver Aspekt der Wettkampfpause ist es, dass bei den Blau-Gelben einige langzeitverletzte Spieler, die in den Plänen des Trainers eine wichtige Rolle spielen, nach und nach in den Trainingsbetrieb zurückkehren. „Darüber hinaus haben wir auch Gespräche mit Perspektivspielern aus unserer zweiten Mannschaft geführt, was künftige Einsätze in der ersten Mannschaft betrifft, auch mit dem Hintergrund, dass wir künftig meist am Sonnabend anstatt am Sonntag spielen werden“, sagte Achterberg.

Auch Gespräche mit potenziellen Neuzugängen sind bei Blau-Gelb Falkensee geführt worden. „Mit einigen Spielern sind wir uns auch schon über den Wechsel zu uns grundsätzlich einig geworden“, so Coach Achterberg. Aus verschiedenen Gründen, meist hätten die betreffenden Spieler darum gebeten, sollen ihre Namen aber erst in den kommenden Tagen veröffentlicht werden." Bericht von Axel Eifert - MAZ 10.06.2020

"Kreisoberliga Havelland: Größter Erfolg in der Vereinsgeschichte - Kleine virtuelle Aufstiegsfeier geplant.

Auf dem Falkenseer Sportplatz an der Straße der Einheit wird ab der kommenden Saison Männerfußball auf Landesebene gespielt. Die dort ansässigen Kicker von Blau-Gelb Falkensee haben jetzt erstmals in der knapp 60-jährigen Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Landesklasse geschafft. Sie sind in der wegen des Coronavirus vorzeitig abgebrochenen Fußballsaison auf Landes- und Kreisebene am vergangenen Montag zwar nicht zum Kreismeister gekürt worden, aber durch die für die Wertung der Spielzeit angewandte Quotientenregel als Aufsteiger in die Landesklasse bestimmt worden. Die Blau-Gelben aus der Gartenstadt setzten sich mit 45 Punkten in 17 Spielen (Quotient: 2,65) denkbar knapp vor Empor Schenkenberg (2,59) und dem RSV Eintracht 1949 II (2,44) durch.

Richtige Aufstiegsfeier ist derzeit nicht möglich

Als die Entscheidung bei der Vorstandssitzung des Fußball-Landesverbands fiel, war Blau-Gelb-Trainer Thomas Achterberg gerade im Auto unterwegs. „Ich habe dann gemerkt, dass ich auf dem Handy in kurzer Zeit 60 Nachrichten bekommen habe, was in dieser fußballlosen Zeit sehr ungewöhnlich ist. Ich habe zwar gesehen, worum es ging, aber die Einzelheiten konnte ich erst später zu Hause lesen, weil das Akku leer war. Für mich hat sich das aber alles noch unwirklich angefühlt, so dass ich erst mal eine Nacht drüber schlafen musste“, erzählte Thomas Achterberg. Erst am nächsten Tag habe er dann richtig realisiert, was er zusammen mit seiner Mannschaft geschafft hat." Bericht von Axel Eifert - MAZ 13.05.2020

Helfer werden gesucht:

 

Falkensee bewegt sich!

 

Getreu dem Titel Samstag, 28. September 2019 sportlich aktiv werden. Denn an diesem Tag findet im gesamten Stadtgebiet ein gemeinsames „bewegtes“ Sportfest der Falkenseer Sportvereine statt. Hintergrund der Veranstaltung ist es, mit der Siegerprämie von 5.000 Euro, die Sportministerin Britta Ernst im November 2018 zusammen mit der Auszeichnung „Sportlichste Stadt“ an Falkensee überreichte, ein sportliches Event für alle auszurichten – Bürgerinnen, Bürger und Vereine.

Passend dazu wählte das Organisationteam, unter Federführung des Turn- und Sportvereins Falkensee (TSV), als Zeitpunkt die Unter dem Motto „Wir bewegen Falkensee“ sind alle Vereine und Bewegungsanbietende aufgerufen sich von 10 bis 17 Uhr zu präsentieren und zur sportlichen Betätigung anzuregen. Ein bunter Mix aus Mitmachstationen (Activity Points), an denen jederzeit in verschiedene Angebote hineingeschnuppert werden kann, Attraktionen wie Hüpfburgen, eine Showbühne, eine Messe sowie offene Türen vieler Gesundheits- und Bewegungsanbietender und vieles mehr sollen die Falkenseerinnen und Falkenseer von 10 bis 17 Uhr an zahlreichen Sportstätten im Stadtgebiet in Bewegung bringen.

 

Abschließend wird ab 19.30 Uhr gemeinsam auf dem Campusplatz gefeiert.

Macht mit und werdet Teil der Bewegung!

 

Die Organisatoren suchen dringend noch Helfer*innen

*an den Messeständen

*an den sportlichen Activitypoints

*am Infostand

Für das leibliche Wohl und stylische Poutfit der Helfer*innen ist gesorgt.

Anmeldung und weitere Infos unter

Isabell.thraene@tsv-falkensee.de

Activity Points FERTIG.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Liebe Sportbegeisterte und Interessierte,

 

es ist ein Jubiläumsjahr: 2019 feiert die UN-Behindertenrechtskonvention für die Belange von Menschen mit Behinderung 10-Jähriges Bestehen in der Bundesrepublik Deutschland. 10 Jahre in denen der Gedanke von Inklusion nicht nur in den Köpfen fest verankert werden sollte, sondern auch in der Umsetzung täglich gelebt werden muss.

 

Inklusion und gleichberechtigte Teilhabe betrifft dabei alle Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, Religion oder Einschränkung jeglicher Art.

Inklusion ist das gleichberechtigte Miteinander ALLER in allen Belangen des täglichen Lebens.

 

Mit diesem Verständnis und mit großer Freude möchte ich Sie daher ALLE gleichermaßen zum diesjährigen Sport- und Spielfestunter dem Motto Sport für ALLE“am 12. Juni 2019auf den Rosensportplatz in Falkenseeeinladen!

 

Gemeinsam wollen wir mit Ihnen einen spannenden Vormittag mit Sport und Spiel erleben, gemeinsam lachen, gemeinsam mitfiebern, zusammen miteinander über all die Dinge reden die uns an diesem Tag begegnen und bewegen und vor allem gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen.

 

Ihre Teilnahme kann dabei verschieden aussehen….

  •         ob als Athlet/Athletin beim Leichtathletikwettkampf
  •         als Fußballer/Fußballerin beim Outdoor-Fußballturnier
  •         aus Spaß bei den volkssportlichen Spiel für Groß und Klein/Jung und Alt
  •         ob als Aktionsstand mit Spielen oder Versorgung
  •         als reiner Informationsstand zu Angeboten/Möglichkeiten im Landkreis Havelland in allen Lebensbereichen
  •         oder als Besucher und Zuschauer der einfach den Tag nutzt gemeinsam an der freien Luft schöne Stunden zu verleben.

 

Es ist JEDER herzlichst eingeladen!

 

Im Vordergrund steht das MITEINANDER und das selbstverständliche Verständnis den Tag GEMEINSAM zu verbringen, gemäß dem obersten Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention. Deshalb steht neben dem Wettkampfgedanken hauptsächlich der gemeinsame Spaß im Fokus und wird durch zahlreiche Spiel- und Spaßmöglichkeiten rund um den Stationen beflügelt.

 

Hinweis:

Aus organisatorischen Gründen möchte ich Sie dennoch darauf hinweisen, dass die Wertung der Athleten/Athletinnen im Bereich Leichtathletik und Fußball ausschließlich Menschen mit Behinderung vorbehalten ist. Dennoch kann jeder der möchte den Tag nutzen sich an den Stationen auszuprobieren und intern die Kräfte zu messen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam nicht nur von gleichberechtigter Teilhabe aller reden sondern sie gemeinsam in lockerer Atmosphäre leben! Seien Sie ein Teil davon, erweitern Sie die Möglichkeiten aller und lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen für das MITEINANDER setzen.

 

 

Ich und das gesamte Organisationsteam erwarten jeden Einzelnen voller Freude!

 

Sollten Sie Rückfragen, Hinweise, Anmerkungen oder Ideen haben/brauchen stehe ich Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Anne-Christin Kubb

Integrations- und Migrationsbeauftragte

 

Landkreis Havelland

Dezernat II

Platz der Freiheit 1

14712 Rathenow

 

Tel.:      03385/551-1231

Fax:      03385/551-31231

Email:  anne-christin.kubb@havelland.de 

29. Bürgermeisterpokal der Stadt Falkensee - Freitag 28.12.2018

 

1. Platz für Blau-Gelb Falkensee und Pokal für den besten TW Daniel Hampel

... hier geht es zur kompletten Ergebnissübersicht bei Fussball.de

... und hier geht es zum Spielbericht der MAZ -> Sportbuzzer (A. Eifert)

 

Bilder vom Bürgermeisterpokal und Übersicht zur Rückrundenvorbereitung der 1. Männer von Blau-Gelb Falkensee e.V.

Neue Trikots zum 1. Advent

Passend zum 1. Futsalturnier unserer F Junioren I gab es einen neuen (gewonnenen) Trikotsatz für den blau-gelben Nachwuchs.

Das frisch zusammen gestellte Team erreichte den fünften Platz von insgesamt sechs Teilnehmern. 

Viel zu früh, nach langer Krankheit, ist unser Sportsfreund Frank Wendland am 03.11.2018 verstorben.

Mit Frank verliert der Sportverein Blau-Gelb Falkensee nicht nur ein engagiertes und sehr aktives Mitglied, sondern vor allem einen guten Freund, Ratgeber und Unterstützer. Als Visionär und Mann mit Weitblick hat er immer versucht für alle Beteiligten das Beste und Sinnvollste herauszuholen und ein harmonisches Miteinander zu pflegen.

Wir bedanken uns für all seine Kraft und Energie, die er unserem Verein zuteil werden ließ... Du wirst uns sehr fehlen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir wünschen viel Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit.

 

Information vom ESV Lok Elstal e.V.:

 

""Frank Wendland hat uns verlassen." Gedenkfeier für einen großartigen Mann.

Liebe ESV-Familie!

Wir möchten gemeinsam mit Euch und allen Freunden,  Mitstreitern, Sportkameraden und Kollegen am 14.11.2018 um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz des ESV seiner Gedenken. Gemeinsam wollen wir uns an ihn erinnern, reden, lachen, weinen ....

Wir würden uns über viele mitgebrachte Kerzen freuen, um seinen Sportplatz noch einmal für ihn leuchten zu lassen!

Der Vorstand ESV Lok Elstal"

2018 Vereins- & Sportlerball - Flyer

Anpfiff zum Allianz Juniors Cup
Allianz Engagement im Kinder- und Jugendfußball
Allianz Juniors Cup am 19.08.2018 auf dem Sportplatz
Leistikowstrasse , in Falkensee
Allianz Juniors Cup.pdf
PDF-Dokument [49.5 KB]

Testspiele in der Übersicht - 1. Männer

 

So. 15.07.2018  13:30 Uhr                          SC Schwarz-Weiß Spandau 2:5 BGF

 

Sa. 21.07.2018  15:00 Uhr                     BGF 2:1 SV Falkensee-Finkenkrug

(Sportplatz Str. der Einheit)

 

So. 29.07.2018  15:00 Uhr BGF 6:0 ESV Lok Elstal

(Sportplatz Rosenstraße)

 

Mi. 01.08.2018  19:00 Uhr BGF 2:4 SV Grün-Weiß Brieselang 

(Sportplatz Str. der Einheit) -> Link zur Bildergalerie

 

So. 05.08.2018  15:00 Uhr FSV Wachow/Tremmen 3:4 BGF

 

Saisonstart im Kreispokal:

So. 12.08.2018  15:00 Uhr Blau-Weiß Groß Behnitz 0:3 BGF

 

Punktspielstart KOL: 

So. 19.08.2018 15:00 Uhr SV Dallgow 47 4:1 BGF

 

1. Heimspiel KOL (Update):

So. 16.09.2018 15:00 Uhr BGF -:- Juventas Crew Alpha 5:0

 

So. 26.08.2018 15:00 Uhr BGF -:- Lok Brandenburg

(Spiel entfällt - Lok Brandenburg hat die Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet)

Guten Morgen liebe Fans und Freunde der FSG, sehr geehrte Damen und Herren,


die Spielgemeinschaft der beiden Vereine Blau-Gelb Falkensee und SV Falkensee-Finkenkrug im Bereich der Frauen und Mädchen erntet die ersten Früchte. Unter dem Namen FSG (Frauenspielgemeinschaft) Falkensee spielen drei erfolgreiche Mädchenmannschaften.
Zum Saisonhighlight am Samstag, 2. Juni laden wir Euch/Sie herzlich auf den Sportplatz Ringprommenade ein.
Um 13:00 spielen unsere D- Juniorinnen im Finale des Landespokal gegen Storkower SC.  Im Anschluss um 15:00 Uhr treffen dann die C-Mädchen im zweiten Landespokalfinale des Tages auf 1.FV Eintracht Wandlitz. Die C-Mädchen können hier sogar das Tripple perfekt machen, nachdem sie bereits Brandenburger Hallenmeisterinnen geworden sind, könnten sie am Wochenende auch auf dem Feld die Meisterschaft feiern.
Übrigens stehen auch unsere E-Mädchen im Pokalfinale des Kreises. Dieses Spiel findet am 24.6. statt. Der Endspielort steht noch nicht fest.

Wir freuen uns über viele Zuschauer, unterstützt den Mädchenfussball in Falkensee!

Information nach Artikel 13 und 14 DSGVO
EU-DSGVO.pdf
PDF-Dokument [132.8 KB]

Fussballturnier E Junioren

Unsere E Junioren haben am Pfingstcup 2018 vom SSC Teutonia 1899 e. V.  erfolgreich teilgenommen. Beim Turnier in Spandau wurde der sehr gute 3. Platz (bei 9 teilnehmenden Mannschaften) erreicht. Herzlichen Glückwunsch an die Nachwuchsfussballer und das Trainerteam. Viel Erfolg weiterhin!

F Junioren

D Junioren

Weihnachtsfeier der Minis - die blau-gelben Minis freuen sich über die neuen Trikots und Trainingsanzüge - ein Dankeschön geht an Michel Hutjetz (Signal Iduna) und an die Firma Elektro Wolf!

Allianz Vertreter Jürgen Franke holt den Allianz Girls` Cup nach Falkensee

Die Allianz richtet als offizieller Hauptpartner der deutschen FrauenNationalmannschaft und offizieller Partner und Versicherer des DFB auch in diesem Jahr den Allianz Girls` Cup aus, einen deutschlandweiten Wettbewerb für junge Fußball-Nachwuchsspielerinnen zwischen 11 und 16 Jahren. Jedes Jahr nehmen über 12.000 Spielerinnen bei mehr als 150 Turnieren am Allianz Girls` Cup teil.

Am 17.12.2017 zeigen nun junge Nachwuchstalente beim Allianz Girls` Cup in der Stadthalle Falkensee ihr Können. Von 09.00 bis 18.00 Uhr messen insgesamt 17 Mannschaften der C- und D-Juniorinnen Ihre Kräfte. Auf Zuschauer warten spannende Spiele, ein attraktives Rahmenprogramm und ein Gewinnspiel.

Zusammen mit dem ausrichtenden Verein der FSG Falkensee ist für alles gesorgt. Betreuer, Schiedsrichter, Trikots, Verpflegung und natürlich attraktive Preise.“ Ich freue mich, dass ich mit der FSG Falkensee einen starken Partner zur Ausrichtung des Allianz Girls` Cups gefunden habe. Gemeinsam werden wir ein tolles Turnier für Mädchen auf die Beine stellen“, so Allianzvertreter Jürgen Franke .

 

Wir freuen uns sehr Mannschaften aus Brandenburg, Berlin und sogar Polen  begrüßen zu können.

Das Turnier der D-Mädchen beginnt um 9:00 Uhr, das der C-Mädchen um 14:00 Uhr.

Der SV Blau-Gelb Falkensee meldet Neuzugang. Yavuz Cakmak wird ab sofort das Team der Blau-Gelben in der KOL verstärken.

Wir sind begeistert, dass Yavuz nach seiner „Auszeit“ vom Fußball nun wieder aktiv einsteigen will und gehen davon aus, dass er das Team sofort, aufgrund seiner Oberligaerfahrung, verstärken wird.

Er wird uns dabei helfen, die bisher fehlende Stabilität über 90 Minuten aufrecht zu erhalten und somit unsere Führungen auch nach Hause zu bringen. Wir werden an spielerischer Qualität noch zunehmen.

Bisher waren wir oft das spielerisch bessere Team, haben es aber versäumt, uns selbst zu belohnen. Ob wir Yavuz bereits am Sonntag gegen den derzeitigen Tabellenführer Dallgow einsetzen können hängt davon ab, wie schnell er spielberechtig ist. Falkensee 20.10.2017

Tickets Länderspiel Deutschland - Brasilien in Berlin 27.03.2018

"Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
unsere Fußball-Nationalmannschaft, "Die Mannschaft", hat sich souverän für die WM 2018 in Russland qualifiziert. Als Vorbereitung auf dieses Turnier stehen hochkarätige Freundschaftsspiele an: Geht es zunächst gegen England, Frankreich und Spanien, so steht als Highlight in dieser Reihe anschließend das Spiel gegen Rekordweltmeister Brasilien an.
Am Dienstag, den 27. März 2018 (in den Berliner Osterferien!) kommt es im Berliner Olympiastadion zum Aufeinandertreffen. Beide Teams haben sich für die WM qualifiziert und werden diesen Test sicherlich mit ihren besten Spielern bestreiten. Und vielleicht hat Brasilien nach der letzten WM auch noch eine kleine Rechnung offen...? ;-)
Für dieses Spiel können Sie sich bereits jetzt Ihre Tickets sichern! Da es sich um einen freien Verkauf handelt, gilt: "Wer zuerst kommt, sitzt am besten". Darüber hinaus ist solch ein Ticket ggf. ein schöneres Weihnachtsgeschenk als der x.te Gutschein. Und auch für Gäste, die sich in der Woche vor Ostern nach Berlin "verirren" ist das sicherlich eine hochrangige Attraktion.
Daher bieten wir Ihnen an, bei uns Tickets für dieses Spiel zu erwerben. Nutzen Sie dafür bitte folgende Bestellformulare (ggf. müssen Sie den Link in Ihren Browser kopieren):

Vereine, Firmen und Institutionen (max. 50 Tickets):
https://form.jotform.com/BFV/bestellschein_vf

Einzelbesteller (max. 4 Tickets):
https://form.jotform.com/BFV/bestellschein_he

Vereins-Jugendsammelbesteller (max. 50 Tickets):
https://form.jotform.com/BFV/bestellschein_js

Bitte beachten Sie die Höchstgrenzen bei der Bestellung. Sollten Sie weiteren Bedarf an Tickets haben, so füllen Sie einfach ein weiteres Formular mit anderen Personendaten aus.

Generell gilt:
1.) Da es sich um einen freien Verkauf handelt, können Sie diese Bestellformulare an jeden Interessierten weitergeben, es gibt keine Beschränkung auf BFV-nahe Personen, Parnter oder Vereine.

2.) Ab dem 24. Oktober 2017 erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung, verbunden mit einem Zahlungshinweis und einer 14-tägigen Zahlungsfrist. Diese Frist ist unbedingt einzuhalten, da die Reservierung sonst automatisch gelöscht wird.

3.) Je nach Ihrer im Bestellformular getätigten Angabe bekommen Sie die Tickets rund 14 Tage nach Geldeingang zugeschickt bzw. können Sie sich diese in der Geschäftsstelle abholen.

Für Fragen nutzen Sie bitte ausschließlich die E-Mail-Adresse tickets@berlinerfv.de

Nutzen Sie also die Chance, sich Ticktes für dieses Ereignis zu sichern.

Mit freundlichen Grüßen

Berliner Fußball-Verband e. V.

Humboldtstraße 8 A

14193 Berlin"

Saison 2017/2018
 
Die Vorbereitung für die neue Saison im Männerbereich ist fast abgeschlossen.
 
Wir freuen uns mit Thomas Achterberg einen erfahrenen Trainer für unsere 1. Männermannschaft gewonnen zu haben. Schon jetzt ist zu sehen, dass er der Mannschaft seinen eigenen Stempel aufdrücken wird. Der Kader hat sich noch einmal qualitativ erweitert und wir können nun noch flexibler Spielsituationen gestalten und anpassen.
 
Das erste offizielle Spiel findet am 13.08 in Dallgow statt. Dort trifft unsere 1. auf Dallgow III in der 1. Pokalrunde.
 
Unsere 2. Ist bereits am 06.08 offiziell in die Saison gestartet und traf auf Berge II in der Pokalvorrunde. Unsere 2. konnte sich mit 8:1 auf der Einheit durchsetzen und trifft nun am 13.08 auf Rathenow II an der Rosenstrasse.
 
Das erste Punktspiel beider Mannschaften findet am 20.08 statt.
 
Unsere 1. reist hierbei nach Brück und trifft auf einen der  Aufsteiger  in die Kreisoberliga
Staffel-ID: 610471
 
Unsere 2. Muss zum Ortsnachbarn nach Dallgow und trifft dort auf die 3. Mannschaft
Beginn: 12:30 Kunstrasen Hamburger Chausse in Dallgow
Staffel-ID: 610522Spielklasse: 2.Kreisklasse

Sponsor Fahrschule-Kliche

Auch dieses Jahr konnten sich unsere Jungs der 1. F-Jugend von Blau Gelb Falkensee über neue Trikots freuen. Ein riesen Dankeschön an unseren Sponsor der Fahrschule Kliche. Danke Dietmar Kliche.

www.fahrschule-kliche.de

Wir bedanken uns bei den Sponsoren unserer E Junioren Mannschaft bei Frau Dr. Bergschmidt für die tollen Auswärtstrikots in Weiss  und auch bei der Familie Wetzold für die gelben Trikots.

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
 
wir laden herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am 18. Februar 2017 um 11:00 in die Straße der Einheit 31 ein. Das Besondere an dieser Sitzung ist, dass Neuwahlen anstehen, und wir neben etlichen anderen Positionen auch den Vorstand neu wählen „müssen“.
 
Daher freuen wir uns auf rege Teilnahme aller Mitglieder.  Ein weiterer wesentlicher Punkt wird das Beschließen einer neuen Satzung des Vereins sein. Auf eindringliche Empfehlung unseres Steuerberaters haben wir die Satzung komplett überarbeitet.  Dabei wurde die Reihenfolge der einzelnen Punkte verändert und der Inhalt auf die Erfordernisse des Jahres 2017 und der Zukunft angepasst..
 
Die genaue Tagesordnung, Stand heute, findest Du nachstehend:
 
Tagesordnung:
 
  1. Begrüßung
  2. Eröffnung der Mitgliederversammlung
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Genehmigung der Tagesordnung
  6. Ehrungen
  7. Jahresbericht des Vorstandes für das abgelaufene Kalenderjahr
  8. Finanzbericht des Kassenwarts
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Aussprache über die Berichte
  11. Entlastung des Vorstandes
  12. Genehmigung des Haushaltsplans für das laufende Jahr
  13. Neuwahl des Vorstandes
  14. Neuwahl der Kassenprüfer
  15. Neuwahl des Ältestenrates
  16. Bericht über die Vereinsziele für das laufende Jahr
  17. Aussprache über die Vereinsziele
  18. Satzungsänderungen
  19. satzungsgemäß gestellte Anträge
  20. Verschiedenes / Stimmen aus der Mitgliedschaft
  21. Schlusswort des Vorsitzenden
 
Den genauen Wortlaut (wörtliche Änderungen) der alten und neuen Satzung findest du weiter unten. Die Änderungen sind in „rot“ dargestellt.
 
Wir freuen uns auf den 18. Februar 2017.
 
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand
20. Januar 2017
"alte" Satzung
Satzung 01012017_V0.pdf
PDF-Dokument [225.3 KB]
"neue" Satzung
Satzung 01012017_V1.pdf
PDF-Dokument [152.6 KB]

Sponsor Falken-Zaun

Unsere beiden Minimannschaften Jahrgang 2010 und 2011 bedanken sich bei der Firma Falken-Zaun

 

Falken-Zaun - Tomasz Szwiec

Eulenstraße 33a in 14612 Falkensee

Kontakt: +49 3322 4268476 oder http://www.falken-zaun.de

 

für die tollen Winterjacken. Passend dur Jahreszeit müssen sie nun nicht mehr frieren.

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

wer vor hat mit einer Gruppe (mindestens 4 Personen) in diesem Jahr einen Aufenthalt in einer Jugendherberge zu organisieren, der kann sich vom Verein einen entsprechenden Mitgliedsausweis kostenlos ausleihen. Der Ausweis gilt für das In- und Ausland.

Bitte informiert euch über www.jugendherberge.de Hier kann auch ein Newsletter abonniert werden.

Bei Fragen wendet euch an Jörg Schmidt

SchmidtJ_2017-01-10_09-10-19.pdf
PDF-Dokument [503.3 KB]

"Fußball-Kreisoberligist Blau-Gelb Falkensee hat einen neuen Trainer gefunden. Stefan Küchler, der in der vorigen Saison für den Liga-Rivalen SV Dallgow 47 verantwortlich war, tritt die Nachfolge von Dirk Hein an, der vor einer Woche überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte (MAZ berichtete). Küchler wurde am Dienstagabend der Blau-Gelb-Mannschaft vorgestellt und leitete anschließend auch gleich die erste Trainingseinheit. ..." siehe MAZ Bericht im Sportbuzzer Brandenburg vom 30.08.2016

Blau-Gelb mit F-Jugend-Turnier

Mit einem Abschlussturnier und einem Fest wollen sich die F-Jugend-Kicker des Vereins am Sonnabend, 18.Juni, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Sportplatz Straße der Einheit 31 in die Sommerpause verabschieden. Rund zehn Mannschaften werden aus dem Umkreis und Berlin erwartet. Für das leibliche Wohl wird mit Grillgut, Kuchen und anderen Leckereien zu kleinen Preisen gesorgt. Außerdem wird eine Tombola mit tollen Preisen stattfinden. Eltern mit ihren Kindern, die Interesse am Fußballsport haben, sind willkommen.

Der SV Blau-Gelb Falkensee e.V. lädt herzlich zum Probetraining für die 1. Männermannschaft Kreisoberliga 2016/2017 ein.
Wo: Strasse der Einheit 31 * 14612 Falkensee
Wann: Dienstag 14.06 und Donnerstag 16.06. jeweils von 19:00 – 20:30
Du bist herzlich willkommen. Trainer: Dirk Hein
Wenn du Fragen hast: 017672446079
Jörg Schmidt 1. Vorsitzender

Die Zeit der Propheten ist gekommen...

Jetzt noch schnell beim Blau-Gelben EM-Tippspiel anmelden und gewinnen. Tritt gegen deine Freunde, andere Blau-Gelbe Fans und deine Mannschaftskameraden an und beweise deinen Ergebnisriecher.  https://www.kicktipp.de/blau-gelb-falkensee/

Als kleinen Ansporn gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu gewinnen.
1.Platz - Blau-Gelb-Fanschal
2.Platz - Blau-Gelb-Mütze
3.Platz - Gutschein für 2 Burger bei unserem Sportplatz-Imbiss

"Dirk Hein wird Trainer bei Blau-Gelb Falkensee

Kreisoberliga Havelland: Coach Frank Krüger hört nach der Saison endgültig auf. Eigentlich wollte Frank Krüger schon vor einem Jahr nach dem Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga bei Blau-Gelb Falkensee als Trainer aufhören. Doch nach einem schwachen Saisonstart von seinen damaligen Nachfolgern wurde er vom Verein schon nach kurzer Zeit wieder zurückgeholt. Nach dieser Saison soll aber endgültig Schluss sein. Auf der Suche nach einem Nachfolger für die kommende Spielzeit ist Blau-Gelb Falkensee nun fündig geworden. Dirk Hein wird der neue Trainer beim Kreisoberligisten in der Gartenstadt..."Auszughier geht es zum kompletten Artikel - Sportbuzzer Axel Eifert 23.05.2016

Frauen- und Mädchenfußball in Falkensee

Die Frauen- und Mädchenspielgemeinschaft in Falkensee startete in der Saison 2014/2015 in den Spielbetrieb. Die beiden Vereine SV Blau-Gelb Falkensee und SV Falkensee-Finkenkrug wollten gemeinsam den Frauen- und Mädchenfußball voranbringen.

Nun steht die dritte gemeinsame Saison bevor. Es lohnt sich aber auch auf die bisherigen Erfolge der Partnerschaft zu blicken: Die Frauen werden voraussichtlich unter ihrem Trainer Nils Theile die Meisterschaft in der Kreisliga gewinnen. Die B- und C-Mädchen etablieren sich in der Landesliga und es konnte sogar eine Mannschaft mit D-Mädchen in den Spielbetrieb einsteigen. Eine E-Mädchenmannschaft befindet sich im Aufbau. Mit Anke Grossmann und Sven Kugler kümmern sich sehr engagierte und qualifizierte Trainer um den Mädchenspielbetrieb. Die ersten Abgänge in höherklassig spielende Vereine sind zu verzeichnen. Das spricht für eine erfolgreiche Ausbildung.

Die FSG Falkensee soll weiter wachsen, daher werden zur neuen Saison weiterhin Frauen und Mädchen in allen Altersklassen, insbesondere 2002/2003, sowie Trainer und Betreuer gesucht.
Kontakt: Jörg Schmidt 0176-72446079 oder Sven Steller 0162-4359744

https://www.facebook.com/FSG.Falkensee/?fref=ts

 

Hallo liebe Blau-Gelben,

unsere F Mannschaft „verkauft“ selbst gebackenen, leckeren Kuchen für ein Bruchteil des Preises, den er beim Konditor kostet. Wann?: Am 11.06. gleich von morgens an! Wo?: Vor dem Eingang des Real-Marktes.

Bitte unterstützt die Auffüllung der Mannschaftskasse.

Stadthalle Falkensee - Tag der offenen Tür

Aller Voraussicht nach wird nun am 02.04.2016 die Sporthalle und die „Kulturhalle“ eröffnet.
Es findet ein Tag der offenen Tür statt, bei dem nicht nur die Sportvereine sich präsentieren.
Beginn ab 10:00 Uhr mit einem Fußballturnier der 2009-er Nachwuchsfußballer u.a. mit den Mini's von Blau-Gelb Falkensee

- weitere Aktivitäten: Koronarsport, Crosstraining/Fitness, Badminton, Nachwuchs-Handball usw.

- 16:30 Uhr Anwurf 1. Frauen HSV Falkensee 04  e.V. vs. MTV1860 Altlandsberg

- 19:00 Uhr Anwurf 1. Männer SSV Falkensee e.V. vs. HC Bad Liebenwerda

Details und Termine des Tages siehe auch Presse bzw. Stadt Falkensee

Hallo Sportsfreunde, Fans und Mitglieder,
wenn ihr über den Link

www.sport-saller.de/blaugelbfalkensee bei Saller etwas bestellt, bekommt ihr 10% Rabatt und der Verein am Ende des Jahres auch eine Kleinigkeit. Also bestellt was das Zeug hält.

Hallo Blau-Gelb,

wer hat Interesse an einer Nummernschildhalterung mit dem Vereinslogo und möchte gerne welche käuflich erwerben.

Ein Stück kostet nicht mehr als 10,00 Euro, also für vorne und hinten maximal 20,00 Euro.

Also antworte per Email an: "nummernschild@blaugelbfalkensee.de" -> mit der Stückzahl die du kaufen möchtest. Frage gerne auch Bekannte, Freunde, Verwandte!

Wir bestellen dann als Verein und werden bei entsprechender Stückzahl dann eventuell noch günstiger! Ich nehme 2!

Mit sportlichen Grüßen - Jörg Schmidt

DFBnet und Fussball.de: "Ein starkes Team"

Viele Dinge die wir hier im Verein bei Blau-Gelb anwenden. Hier geht es zum DFB_ePaper mit einigen interressanten Hinweisen und Anwendungen z.B. : DFBnet SpielPlus, Spielbericht Online, Schiedsrichteransetzungen, Funktionsübersicht DFBnet APP usw. ...!

Link zum ePaper vom DFBnet

 

Liebe Sportsfreunde,

anbei eine konkrete Anfrage aus dem Agon. Sofern gebrauchte Hallenschuhe zur Verfügung stehen, bitte eine kurze Rückmeldung an Ronald Jochens 

Kontakt per Email: ronald.jochens@berlin.de

Es geht um die Bewohner des Heimes Seeburger Straße ( Agon ). Sie spielen sehr gerne Fußball, aber ihnen fehlen Turnschuhe.

Fast alle Größen werden benötigt - siehe Liste mit benötigten Schuhgrößen:

1 x 26, 1 x 27, 1 x 38, 5 x 40, 7 x 41, 10 x 42, 7 x 43, 1 x 44

Gruß Jörg Schmidt

1. Vorsitzender

"Liebe Sportfreunde,
es ist schon wieder soweit. Der Lehrstab des Schiedsrichterausschusses des Fußballkreises Havelland führt im Januar 2016 einen weiteren Schiedsrichter-Anfängerlehrgang durch. Der genaue Ablaufplan des Lehrgangs befindet sich im Anhang. Anmeldungen hierfür sind bis zum 20.01.2016 ausschließlich über Tino Stein (stein-tino@web.de) möglich. BITTE BEACHTEN SIE, dass ausschließlich über stein-tino@web.de Anmeldungen getätigt werden sollten. Anmeldungen über das DFBnet-Postfach werden in der Regel nicht beachtet!
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer begrenzt. Weitere Informationen und Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie anbei im Anhang.
Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an allen vier Lehrtagen Pflicht ist und ein Fernbleiben zum Ausschluss vom Lehrgang führen kann. Deshalb ist es empfehlenswert, den Ablauf (s. Anlage) vorab mit Ihren Anwärtern zu besprechen um die erfolgreiche Teilnahme sicherzustellen.
Gerne können Sie sich auch auf www.sra-hm.de oder www.fussballkreis-havelland.de über weitere Aktivitäten des Schiedsrichterausschusses informieren. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen (stein-tino@web.de oder 0178 / 300 4116) jederzeit zur Verfügung.
Freundliche Grüße,
Tino Stein
SR-Lehrstab FK Havelland"

Vorteile SR-Ausbildung Januar16.pdf
PDF-Dokument [294.8 KB]

Weihnachts- und Neujahrsgruß
Im Rückblick auf das Jahr 2015 wird wohl vielen die Flüchtlingskrise einfallen, obwohl andere Dinge nicht minder aufrührend waren und sind. Ich denke da nur an den Fußball, der auf den verschiedensten Ebenen in den Verbänden unter Korruptionsverdacht steht oder die terroristischen Anschläge die Angst und Schrecken verbreiten.
Blicken wir auf unseren Verein, müssen wir feststellen, dass auch wir uns neben den Fußballthemen auch um den Tod Gedanken machen müssen. Nach dem wir erfahren haben, wie schnell jemand aus unseren Reihen gerissen werden kann, erscheinen alltägliche Streitereien als Nebensächlichkeiten.
Obwohl wir im Männerbereich und auch im Frauen und Mädchenbereich durchaus achtbare Erfolge erzielen, gelingt es uns nicht im Nachwuchs männlich alle Jahrgänge zu versorgen. Die Tendenz ist hier sogar weiter rückläufig bei A, B, C, D und E. Im F-Jugend und Minibereich hingegen bauen wir wieder Mannschaften auf. Selbst einen Jahrgang 2011 konnten wir in diesem Jahr bereits aufmachen.
Das geht aber nur wenn das ehrenamtliche Engagement weiter gelebt wird. Wir brauchen Trainer, Trainer und nochmals Trainer, die den Kindern das fußballerische Laufen beibringen. Akut haben wir Bedarf bei einem F und einem Mini Jahrgang. Vielleicht kann der ein oder andere auch die besinnliche Zeit nutzen mal in sich zu gehen ob der lang gehegte Vorsatz mehr für den Verein, mehr für die Kinder zu tun nicht doch nun endlich umgesetzt werden kann.
Hier gilt es für die kleinsten eine Heimat zu schaffen auch auf der Straße der Einheit. Hierzu bedarf es aber älterer Vorbilder.
Neben aller Besinnlichkeit ist es auch eine Zeit der guten Vorsätze und Pläne für das kommende Jahr.
 
Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins die notwendige Stille für den Blick nach innen aber auch die Kraft für den Blick nach vorne, um die richtigen Entscheidungen für das Jahr 2016 zu treffen.
Euer Vorstand

Jörg, Frank, Carsten
 

Aktion: "Krümel hilft 2015! Kindersport in Vereinen" -> die blau-gelben F Junioren sind dabei!

"Jetzt Ihren Lieblingsverein auswählen, ankreuzen & Daumen drücken!

Zum Wählen laden Sie einfach den passenden Stimmzettel herunter, drucken diesen aus, machen ihr Kreuz bei Ihrem Lieblingsverein und werfen den Wahlzettel bis zum 20.12.2015 in die Wahlbox in eine Filiale in Ihrer Nähe. Sei fair: Bitte nur 1 Wahlzettel pro Person." 

Meisterbäckerei Steinecke GmbH -> hier geht es zum Stimmzettel ...

Filialen in der Nähe z.B.: Netto Nauener Str.(Fks), Real Barkhausenstr.(Fks), Netto Seegefelder Weg (Bln), Netto Brunsbüttler Damm (Bln) usw.

Hallo Sportsfreunde,

anbei erhaltet ihr die offiziellen Sperrzeiten der Rosenstrasse/Ringpromenade. Mit der „Einheit“ werden wir sehr ähnliche Zeiten haben.

 

Nutzung Rasenplätze Ringpromenade und Rosenstrasse

- Platzruhe ist vom 14. Dezember 2015 bis 29. Februar 2016

- ab 23.12 2015 bis 03.01.2016 ist die gesamte Anlage incl. Kunstrasenplätze gesperrt

- Platzruhe ist vom 18. Juli 2016 bis 09. September 2016 (Rosenstrasse)

- Platzruhe 27. Juni 2016 bis 21. August 2016 (Ringpromenade)

 

Hartplatz Ringpromenade

In der Zeit vom 04. Januar 2016 bis 29. Februar 2016 kann der Hartplatz  von 16:00 bis 21:00 Uhr nach zugeteilter Trainingszeit genutzt werden.

 

Rasenplatz Strasse der Einheit!

- Platzruhe ist vom 30.11 bis 20.02

- Termin für den Sommer voraussichtlich vom 26.06.2016 – 10.08.2016

"Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich erfolgreich für die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich qualifiziert. Auf dem Vorbereitungsweg stehen für die Elf von Joachim Löw nun noch interessante und sportlich hochwertige Testspiele an. Eines dieser herausragenden Länderspiele steigt am Ostersamstag, 26. März 2016 im Berliner Olympiastadion. Unsere Weltmeister-Mannschaft trifft dann auf das wieder erstarkte Nationalteam aus England. Die Engländer haben sich mit 10 Siegen aus 10 Spielen sehr souverän für die Europameisterschaft qualifiziert und zählen ebenso wie das deutsche Team zu den Mitfavoriten. Für alle Fußballfans in und um Berlin ergibt sich somit eine prima Gelegenheit, die deutschen Nationalspieler live in Aktion zu erleben." 20.10.2015
Kartenbestellung über unseren Verein möglich - Interessenten melden sich bitte bei Jörg Schmidt. Kontakt: joerg.schmidt@blaugelbfalkensee.de
 

SB-Möbel BOSS sponsort Jugend-Trikotsatz

Falkensee. Der Möbeldiscounter SB-Möbel BOSS und sein Partner Termikel haben 200 Trikotsätze für Jugendmannschaften der unterschiedlichsten Sportvereine verlost. Der Leiter des BOSS-Möbelmarktes in Falkensee, Timo Ipavec, freute sich, ein Satz der neuen Trikots in Falkensee zu verschenken: „Damit können wir einen deutlichen Beitrag zur Förderung unseres heimischen Sport-Nachwuchses leisten.“ Zu den glücklichen Gewinnern gehörten die Mädchen der B-Jugend des FSG Falkensee. Ipavec gratulierte zu der neuen Ausrüstung, wünschte „viele schöne Siege in den neuen Trikots“ und versicherte, dass BOSS auch in Zukunft den Nachwuchs- und Breitensport unterstützen werde.

Volkswagen Junior Masters - Fußballturnier C- Juniorinnen
Am Start sind die C-Juniorinnen der FSG Falkensee. Am 9.10. um 18:00 Uhr spielen die Mädchen das Vorrundenheimspiel gegen den 1.FFC Turbine Potsdam 71.

Spielort ist der Sportplatz Straße der Einheit.
Weitere Informationen zu dem Turnier gibt es hier:
www.juniormasters.de

 

"Gute Mahlzeit, gute Freunde

Willkommensfest für Flüchtlinge in Falkensee brachte Menschen in lockerer Atmosphäre einander näher. ..." Presseartikel MAZ 28.09.2015

-> "Willkommen in Falkensee"

Mit grosser Betroffenheit haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass unser Mitspieler Heiko Balzer, Mitglied des Ältestenrates unseres Vereins, am letzten Wochenende nach langer schwerer Erkrankung im 51. Lebensjahr verstorben ist.

Heiko Balzer hat sich in unserem Verein mit seinem grossen Engagement über viele Jahre bleibende Verdienste erworben.

Er war massgeblich an der  Organisation des Umbaus unserer Sportanlage Strasse der Einheit beteiligt.

Wir werden Heiko Balzer als engagiertes  Vereinsmitglied, fairen Sportkameraden und vor allem als Fussballer mit Herz in Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt insbesondere seiner Familie.

Vorstand und Ältestenrat

SV Blau-Gelb Falkensee e.V.

Trainerwechsel 1. Männer 
Der Vorstand und Motte (Andreas Gehrmann) haben die Zusammenarbeit, im gegenseitigem Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung, beendet.
Das Trainergespann der Saison 2014/2015 übernimmt mit sofortiger Wirkung die Führung der 1. Männermannschaft.
Vielen Dank an Motte für die bisherige Arbeit und dem neuen (alten) Trainergespann ein glückliches Händchen. Viel Erfolg dem SV Blau-Gelb Falkensee. Jörg 1. Vorsitzender
Mit freundlichen Grüßen
i. V. Jörg Schmidt

Senioren-Fußballer von Blau-Gelb Falkensee suchen Verstärkung

 

Die Fußballsenioren von Blau-Gelb Falkensee trainieren auch in der Sommerpause auf den Fußballplätzen Straße der Einheit  bzw. Rosenstraße.

Herzlich eingeladen sind alle Fußballtalente ü40 /ü50 aus Falkensee und Umgebung , denen Gartenarbeit  und Sportschau zu einseitig geworden sind.

Bei unserem wöchentlichen Training besteht die Möglichkeit , die in der Karriere-Pause angesetzten Hüftpfunde wieder abzulaufen , aber auch frühere technische und taktische Ball-Fertigkeiten wieder aufblitzen zu lassen. Egal ob Ex-Profi oder Kreisklasse-Knipser , wir freuen uns über jeden zuverlässigen Mitspieler.

Gute Torhüter werden von uns auf Händen getragen !

Sobald die frühere Konfektionsgröße bzw. Gewichtsklasse durch regelmäßiges Training wieder annähernd erreicht ist und die Luft für 2x30 Minuten ausreicht , besteht die Möglichkeit , unsere Teams ü40 oder ü50  im Wettspielbetrieb innerhalb des Fußballkreises Havelland zu verstärken.

Um den Platzwarten von Blau-Gelb die Arbeit auf einer top-gepflegten Rasenanlage  zu  erleichtern und auch die Verletzungsgefahr in Grenzen zu halten, treffen sich die Altsenioren von Blau-Gelb mit passenden Multinockenschuhen zum Training zur Zeit jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr Straße der Einheit 31.

In der Sommerpause wird dann freitags um 19.30 Uhr auf den Plätzen an der Rosenstraße  trainiert.

Karli Cup 2014/2015

Die Finalrunde des Karli Cup's 2014/2015 findet am 14.05.2015 im Karl-Liebknecht-Stadion statt. Blau-Gelb ist mit den D Junioren unter Trainer Martin Ostrowski dabei. Gespielt wird ab 11:00 Uhr u.a. gegen die Junioren vom FC Deetz. Das Karli Cup Benefizspiel zwischen Welcome United 03 und der Weisweiler Elf beginnt um 14:00 Uhr. Informationen und Artikel bei unserem Kooperationspartner SV Babelsberg 03 und hier ...!

"PRESSE-INFORMATION/-EINLADUNG
Spektakuläre Charity-Aktion für Jugendfeuerwehren in Falkensee!
„Benni braucht Brandenburg – ein Moderator zwischen Himmel und Hölle!"
Fußball in Falkensee – der 500-Tore-Rekord!"

... weiter siehe pdf ... Termin 19.03.2015

Unser jüngstes und neuestes Vereinsmitglied:

 

Andrew Faist geb. 15.10.2014 Mitgliedsnummer: 444

Jahrgang 2014 - wir werden alles daran setzen, dass er 2019 als Mini mit dem Fußballspielen anfängt. Das Spiel mit der Hacke scheint ihm schon jetzt zu liegen. Herzlich Wilkommen !

Sportlerehrung 2014 des Landkreises Havelland

Im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung des Landkreise Havelland am 21.02.2015, wurde auch unsere C Junioren Mannschaft für ihre Leistungen geehrt. Zusammen mit ihrem Trainer Uli Brand, nahmen unsere erfolgreichen Nachwuchsfußballer die Ehrung im MAFZ Paaren/Glien entgegen.

MAZ-Online Bericht incl. Bilder "Sportlerehrung im Havelland"

Neuer Trikotsatz für die E Junioren II

Erneut konnten sich die Kicker der E 2 des SV Blau-Gelb Falkensee e.V. über eine Spende ihres Sponsors freuen.
Der Inhaber der Signal-Iduna Hauptagentur, Michèl Hutjetz, übergab einen kompletten Trikotsatz im Rahmen einer Mannschaftsfeier.
An dieser Stelle sagen die Kinder und die Trainer nochmals herzlichen Dank für die bereits zur Tradition gewordene Zusammenarbeit.

Der Ältestenrat im Sportverein informiert und berichtet


Der  Ältestenrat hat das Vereinsgeschehen in seinem sportlichen und gesellschaftlichen Ablauf zu beobachten und in dieser Aufgabenstellung von sich aus, auf Anregung von Mitgliedern sowie in Eigeninitiative klärend und schlichtend zu wirken. Sofern der Ältestenrat tagt, ist darüber ein Protokoll anzufertigen und dem geschäftsführenden Vorstand auszuhändigen.
 
Der Ältestenrat besteht aus drei Mitgliedern, die mindestens fünf Jahre
ununterbrochen dem Verein angehören und bereits das 30. Lebensjahr beendet haben. Er wird für jeweils 2 Jahre gewählt.
 

Zusammensetzung des Ältestenrates seit Februar 2015

  • Heiko Balzer
  • Heiko Teichert
  • Gisbert Weitzmann

Liebe Mitglieder,

 

nach nunmehr gut zwei Jahren mit neuer Vorstandsbesetzung stehen Neuwahlen am 14. Februar 2015 an. Demzufolge ist es notwendig sich im Vorfeld Gedanken zu machen, wer für welches Amt kandidieren möchte. Die Vereinsarbeit lebt insbesondere davon, dass viele mitwirken und mitarbeiten.
 
Nach vielen Jahren der intensiven Vereinsarbeit möchte unser Gysi den Staffelstab des NACHWUCHSLEITERS übergeben. Das ist soweit so gut. Wer aber fehlt, ist der, der den Staffelstab übernimmt. Wer hierfür kandidieren möchte, ist herzlich willkommen.
 
Wir benötigen auch neue Kassenprüfer und einen Ältestenrat. Auch hier macht euch bitte Gedanken, wer dafür kandidieren kann und will. Hierbei denken wir natürlich in erster Linie an die Ü40 und die Ü50.
 
Für die Durchführung der Wahlen suchen wir noch einen Wahlleiter. Freiwillige melden sich bitte bis Anfang Februar.
 
Wenn noch Themen oder Anträge behandelt werden sollen, gebt uns bitte rechtzeitig Bescheid.
 
Wir freuen uns auf den 14.02.2015 um 14.00 in der Mensa der Lessingschule (Waldstraße/Feuerbachstraße).

 
Euer Vorstand
Jörg, Frank und Carsten

 

Falkensee, 08.01.2015

Seite

 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Falkensee e. V.

Straße der Einheit 31 
14612 Falkensee

Kontakt

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle nach Vereinbarung:

 

Telefon:

+49 3322 4299140

 

Fax: 

+49 3322 4299142

 

oder per Email:

 

geschaeftsstelle(at)

blaugelbfalkensee.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

blaugelbfalkensee bei Facebook
blaugelbfalkensee bei Instagramm

Falkensee - die Wohn- und Freizeitstadt im Westen von Berlin

Fair Play „Verlangt ist nicht nur die formelle Beachtung von Regeln. Nie werden geschriebene Regeln die menschliche Haltung des 'Fair Play' ersetzen können. Der Sportler, der das Fair Play beachtet, handelt nicht nach dem Buchstaben, er handelt nach dem Geist der Regeln“. 

Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a. D.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - 2020 SV Blau-Gelb Falkensee e.V.